Bluetooth: Halbierung der Preise bis 2003

Laut Vorhersagen des weltgrössten Bluetooth-Chip-Herstellers werden sich die Preise in den nächsten zwei Jahren halbieren.
9. Oktober 2001

     

Cambridge Silicon Radio gilt als grösster Hersteller von Bluetooth-Chips. Und dieser Hersteller hat nun verkündet, dass die Chips bis in zwei Jahren noch die Hälfte des heutigen Preises kosten werden. Im Moment bezahlen die Hersteller von Bluetooth-Geräten rund 10 Dollar pro Chip. Bis 2003 sollen es noch 5 Dollar sein. Die Firma stellt gar in Aussicht, dass die Halbierung der Preise bereits im nächsten Jahr stattfinden könnte. Damit soll Bluetooth so billig werden, dass sich die Technologie als Funkstandard durchsetzen kann, was von vielen Seiten nach wie vor bezweifelt wird. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER