Cablecom offeriert Hispeed für 25 Franken

Um die Effizienz bestehender Hispeed-Liegenschaften zu steigern, lanciert Cablecom ein neues Angebot.
31. Oktober 2001

     

Ohne grosses Aufsehen zu erregen, hat Cablecom Hispeed Economic eingeführt. Der Kunde erhält dabei für 25 Franken pro Monat einen Internetzugang über das Fernsehkabel mit einem Datendurchsatz von 128/64 kbps (Down-/Upload). Das Datenvolumen ist dabei nicht limitiert, dafür müssen für die Modemmiete noch einmal 15 Franken monatlich berappt werden. Das äusserst attraktive Angebot ist aber nur eingeschränkt zugänglich. Es kann nur von Usern genutzt werden, deren Liegenschaften schon Hispeed-tauglich sind. Dies ist auch der Grund, warum das neue Angebot nicht an die grosse Glocke gehängt wurde, so Cablecom-Sprecherin Mina Dello Buono. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER