Nimda kehrt zurück

Nimda kehrt zurück

28. September 2001 - Experten haben in Nimda einen Code gefunden, der den Wurm 10 Tage nach dem Befall eines Rechners reaktiviert.
Sicherheitsexperten warnen derzeit davor, dass der Nimda-Wurm, der letzte Woche für Aufsehen gesorgt hat, vor einem Revival steht. Offenbar haben die Experten einen Code im Wurm gefunden, der darauf hindeutet, dass der Virus exakt 10 Tage, nachdem er einen Host-Computer infiziert hat, reaktiviert wird. Aus diesem Grund wird befürchtet, dass die Verbreitung des Virus wieder ansteigen könnte, auch wenn sich die Antiviren-Spezialisten über das Ausmass nicht einig sind. Rechner, von denen der Nimda-Wurm sorgfältig entfernt wurde, sind von der Reaktivierung selbstredend nicht betroffen. Lediglich jene Rechner, auf denen sich der Virus einschleichen konnte, ohne bemerkt zu werden, könnten Nimda noch einmal zu spüren bekommen. Wie man sich schützen kann, ist hier nachzulesen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER