2002 bereits 73 Millionen Windows-XP-User

Laut einer Studie von IDC werden bis Ende 2002 bereits 73 Millionen verkaufte Kopien von Windows XP im Umlauf sein.
19. September 2001

     

Die Marktforscher von IDC haben diese Woche eine Studie herausgegeben, die sich mit der erwarteten Verbreitung von Windows XP befasst. So sollen bis Ende 2002 bereits 73 Millionen User mit dem neuen Microsoft-Betriebssystem arbeiten. Ausserdem werde Windows XP schon bald mehr als 67 Prozent der Windows-Verkäufe von Microsoft ausmachen. So soll das neue Betriebssystem seine Vorgänger innert kurzer Zeit ablösen, so die überaus Windows-XP-freundliche Studie weiter. Vor allem im Consumer-Bereich gebe es für die User praktisch keine andere Wahl als Windows XP. Jedoch auch im Business-Bereich werde der Mix von Windows 2000 und Windows XP von kurzer Dauer sein. Mit Microsofts Volumen-Lizenz-Programm würden in Kürze die meisten Firmen ganz auf Windows XP switchen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER