Neuer Outlook-Virus aufgetaucht

Neuer Outlook-Virus aufgetaucht

5. September 2001 - Antiviren-Experten warnen vor einem Wurm, der sich langsam seinen Weg durch das Internet sucht.
Troj-Apost.A ist die Bezeichnung eines neuen Wurms, vor dem Antiviren-Spezialisten warnen. Der Virus verbreitet sich einmal mehr über Microsofts Outlook und kommt als Mail mit der Betreffzeile "As per your request" und dem Text "Please find attached file for your review. I look forward to hear from you again very soon. Thank you." Wenn das Attachment mit dem Namen "Readme.exe" geöffnet wird, versendet sich der Wurm an sämtliche Einträge im Outlook-Adressbuch und versucht, sich selbst auf das Floppy-Drive zu kopieren. Bislang sei der Wurm erst selten aufgetaucht, weshalb seine Gefährlichkeit als mittelmässig eingestuft wird. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER