Neues Portal bringt virtuelle Messe

Eine virtuelle Messe kann ab sofort rund um die Uhr im Internet besucht werden.
8. August 2001

     

Unter www.vmps.ch findet sich seit neuem eine virtuelle Messe, die rund um die Uhr gratis besucht werden kann. Firmen steht es offen, einen Online-Messestand zu buchen und mit verschiedensten Multimedia-Möglichkeiten ihr Angebot den Usern schmackhaft zu machen. Den Gang zur Orbit kann man sich durch die virtuelle Messe aber dieses Jahr noch nicht sparen - zu bescheiden ist die Anzahl der Aussteller bisher. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER