Neuer Virus versteckt sich in PDF-Files

Neuer Virus versteckt sich in PDF-Files

8. August 2001 - Das bis anhin gegen Viren immune PDF-Format soll nun doch kompromittiert worden sein.
McAfee meldet, dass zum ersten Mal ein Virus aufgetaucht sei, der das PDF-Format nutzt, um sich zu verbreiten. Der VBS-Schädling mit der Bezeichnung Peachy wird jedoch bisher nur als gering gefährlich eingestuft. Dies unter anderem deshalb, weil er für User, die lediglich den Acrobat Reader besitzen, unbedenklich ist. Erst wenn jemand in der Lage ist, PDF-Dokumente zu verändern, stellt der Schädling eine Gefahr dar. Dafür ist aber Adobes Acrobat Software Voraussetzung. Trotzdem löst die Meldung Unruhe aus, da das PDF-Format bisher als absolut sicher eingestuft wurde. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER