Profitel senkt ADSL-Preise

Bei Profitel gibt es künftig ADSL mit 256/64 kbps ab 89 Franken.
22. Juni 2001

     

Nach der Übernahme der ADSL-Abteilung von Callino hat Profitel jetzt sein eigenes, überarbeitetes Angebot vorgestellt. Das Angebot nonlimit 256 mit einem Datendurchsatz von 256/64 kbps (Down-/Upload) ist neu bereits ab 89 Franken, ohne limitiertes Datenvolumen, zu haben. Profitel nonlimit 512 gibt es mit der Bandbreite von 512/128 kbps ab 116 Franken. Bei beiden Angeboten beträgt die minimale Vertragsdauer 2 Jahre. Wird eine Vertragsdauer von einem Jahr gewünscht, bezahlt man für nonlimit 256 99 Franken und für nonlimit 512 129 Franken. Die Einschaltgebühren betragen bei 12 Monaten Vertragsdauer 250 Franken, bei 24 Monaten 200 Franken. Weitere Infos sind unter www.profitel.net erhältlich. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER