Trojaner greift Word an

Trojaner greift Word an

15. Juni 2001 - Ein Leck in Microsofts Word öffnet die Tür für einen neuen Trojaner.
In Microsofts Word-Applikation wurde ein Leck entdeckt, durch das ein Trojaner schlüpfen kann. Betroffen sind die Versionen ab Word 97. Der schädliche Code mit der Bezeichnung Goga kommt als Attachement eines E-Mails im Rich Text Format (RTF). Einmal geöffnet, wird ein Link zu einem Word-Template-File auf einer russischen Website erstellt. Dieses File enthält ein Makro, das Informationen stehlen sowie auch Daten uploaden kann. Obwohl der Trojaner keinen Schaden anrichte, zeige er einmal mehr, dass man keinem Attachment trauen könne, so Experten. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER