LCD-Displays: Bis 2002 13,4 Prozent Marktanteil

Laut einer Studie werden Flachbildschirme einen wahren Boom erleben.
28. Mai 2001

     

Der Verband der Elektrotechnik, Elektronik, Informationstechnik (VDE) hat eine Studie veröffentlicht, die besagt, dass bis 2002 Flüssigkristall-Flachbildschirme einen Marktanteil von 13,4 Prozent erreichen werden. Im letzten Jahr lag der Marktanteil noch bei 6,9 Prozent. Für den Boom werden in erster Linie sinkende Preise verantwortlich gemacht. Laut der Studie seien neben den Aktiv-Matrix-Liquid-Crystal-Displays vor allem Alternativen wie OLED-Bildschirme, die auf organischen Materialien beruhen, im kommen. Über 100 Firmen würden derzeit in solche Technologien investieren. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER