Google macht Dejanews wieder voll zugänglich

Das Usenet-Archiv von Deja.com kann ab sofort wieder in vollem Umfang genutzt werden.
30. April 2001

     

Google teilt mit, dass das Usenet-Archiv von Dejanews wieder in seinem gesamten Umfang zur Verfügung steht. Der Dienst wurde im Februar von Google übernommen und kurz darauf in eine Betaphase geführt. Darauf war das Archiv nur noch zurück bis August 2000 verfügbar. Jetzt ist wieder das gesamte Archiv, das bis 1995 zurückreicht, zugänglich. Das Usenet-Archiv soll rund 650 Millionen Nachrichten umfassen. Jedoch befindet sich die Forentechnik nach wie vor in einer Betaphase. Google arbeitet noch daran, dass die User auch Postings absetzen können. Bis Mitte Mai soll auch dieses Feature bereitstehen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER