Entwicklung des Linux Kernel 2.5 hat begonnen

Entwicklung des Linux Kernel 2.5 hat begonnen

4. April 2001 - Letztes Wochenende haben 60 Linux-Programmierer mit der Entwicklung des Kernel 2.5 begonnen.
Am letzten Wochenende haben sich 60 Linux-Spezialisten, darunter auch Linux-Vater Linus Torvalds, zusammengefunden, um mit der Entwicklung des Kernel 2.5 zu beginnen. In dieser ersten Phase ging es vor allem darum, zu diskutieren, wie das Open-Source-Betriebssystem vorwärts gebracht werden soll. Die Vorschläge reichten von Features zur besseren Performance in High-End-Servern bis hin zu Hot plug-in, der Fähigkeit, Geräte während dem laufenden Betrieb anzuschliessen. Weiter soll das Virtual-Memory-Management verbessert und das Power Management weiter entwickelt werden.
Der Kernel 2.4 wurde im Januar veröffentlicht und ist nun in weiten Teilen stabilisiert, so dass die Entwicklung des Nachfolgers in Angriff genommen werden kann. Updates und Patches für die Version 2.4 werden aber weiter erscheinen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER