B2B: Europäisches Wachstum von 294 Prozent

B2B: Europäisches Wachstum von 294 Prozent

2. April 2001 - Trotz einem Wachstum von annähernd 300 Prozent bleiben die B2B-Zahlen in Europa hinter den Erwartungen zurück.
Laut den Marktforschern von Gartner liegt das B2B-E-Commerce-Wachstum in Europa hinter den Erwartungen zurück. Und das, obwohl im Jahr 2000 die B2B-Transaktionen um 294 Prozent auf 81 Milliarden Euro zugelegt haben. Trotzdem machen die Transaktionen über das Internet nur 0,3 Prozent aller europäischen Business-Transaktionen aus. Als Grund für das enttäuschende Wachstum geben die Experten übertriebene Erwartungen an E-Marktplätze an, die nicht erfüllt werden konnten.
Trotzdem sieht Gartner die Zukunft für B2B-E-Commerce positiv. Dieses Jahr sollen bereits 209 Milliarden Euro auf dem Internet umgesetzt werden. Für 2005 wird sogar von einem Betrag von 1,94 Billionen Euro gesprochen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER