Twitter bringt Zitierfunktion

Twitter bringt Zitierfunktion

4. Mai 2010 - Schon bald sollen sich einzelne Twitter-Einträge per Copy&Paste eines HTML-Codeschnipsels ganz einfach in beliebige Webseiten einbetten lassen.
Twitter bringt Zitierfunktion
(Quelle: Vogel.de)

Tweets sollen sich bald so einfach wie Youtube-Filme oder Flickr-Fotos in die eigene Website einfügen lassen. Dies stellt das Twitter-Blog in Aussicht. Die Idee hat der Microblogging-Anbieter von Bloggern übernommen, die schon des öfteren einen Screenshot eines Tweets als Zitat in ihr Blog eingebaut haben. Dies sei aber zu kompliziert, meint Twitter und will demnächst zu jedem Tweet ein HTML-Codesnippet anbieten, das sich per Copy&Paste unkompliziert in einen Blogeintrag oder generell eine Webseite einbauen lässt. Beim Betrachten erscheint der Tweet im Original-Layout – allerdings nicht als Bild, sondern mit selektierbarem Text und Links zum Originalbeitrag und zum Twitter-Stream des Autors. Das Ganze präsentiert der Twitter-Blog unter dem Titel "Tweets sind die neuen Zitate". Weiter Informationen will der Betreiber morgen Mittwoch liefern.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER