Microsoft verbessert Visio Graphics

Microsoft verbessert Visio Graphics

6. März 2001 - Heute kündete Microsoft die Verfügbarkeit der Beta-Version von Visio2002 an.
Microsoft kündete heute Dienstag den Release der Beta-Version von Visio2002 an, der künftigen, neuen Version seiner Diagramm- und Zeichnungs-Software. Das erste Update seit Microsofts Übernahme von Visio Anfang 2000 habe verbesserte Grafikqualitäten und ermögliche dadurch das Zeichnen von schlankeren Linien und die Darstellung von mehr Farbbrillanz. Ausserdem wurde die Implementierung in andere Microsoft-Produkte wie Excel und Active Directory verbessert. Weiter enthält die Software Microsofts umstrittene Anti-Piracy-Technology Product Activation.
Die neue Version soll in 13 Sprachen erhältlich sein und mit einem neuen File-Format kommen, das auf XML basiert. Der neue Release umfasst nicht mehr vier sondern nur noch zwei Programm-Versionen - Visio Standard und Visio Professional. Während erstere für Business-Anwender konzipiert ist, richtet sich Visio Professional durch umfangreichere Diagramm- und Zeichnungs-Funktionen an technische User. Die Beta-Version ist ab sofort erhältlich und kann für knapp 10 Dollar bei Microsoft bestellt werden. Die Vollversion soll im Mai erscheinen. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER