TiscaliNet: ADSL ab 58 Franken

Ab dem ersten April kommt Tiscali mit einem äusserst günstigen ADSL-Angebot.
1. Februar 2001

     

Endlich rücken die ersten ADSL-Preise in Regionen, die man im restlichen Europa bereits gewohnt ist. TiscaliNet plant, ab dem 1. April ADSL in diversen Regionen der Schweiz bereits ab 58 Franken anzubieten. Für dieses Geld bekommt der Kunde eine Bandbreite von 256 kbps im Download und 64 Kbps im Upload zur Verfügung gestellt. Hinzu kommen noch die einmaligen Installationskosten sowie der Preis für ein Modem. TiscaliNet liegt mit ihren Preisen deutlich unter denen der Konkurrenz. Die bisher günstigsten Angebote der Konkurrenz lagen alle um 100 Franken für dieselbe Bandbreite. Informationen, in welchen Regionen das Angebot erhältlich sein wird, gibt es auf der TiscaliNet-Homepage. (mw)



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER