Mobiler Zugriff auf Lotus Notes und Lotus Domino

Unter Mithilfe von Extended Systems soll der mobile Zugriff auf Lotus Notes und Lotus Domino ermöglicht werden.
27. Februar 2001

     

Lotus plant, im Verlauf des zweiten Quartals dieses Jahres einen neuen Domino-Everyplace-Server zu realisieren. Damit soll es möglich sein, von jedem x-beliebigen mobilen Gerät aus auf das Firmennetzwerk zuzugreifen sowie Firmendaten einzusehen und zu bearbeiten.
Die Synchronisations-Technik im neuen Everyplace-Server soll unter Kooperation von Extended Systems entstehen. Noch im zweiten Quartal dieses Jahres soll der Everyplace-Server erscheinen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER