Neue Namen offiziell: Windows XP, Office XP

Was als Gerücht bereits die Runde machte, ist jetzt offiziell: "Whistler" wird zu Windows XP, "Office 10" zu Office XP.
5. Februar 2001

     

Microsoft bestätigte heute in einer Pressemitteilung, was bereits letzte Woche als Gerücht im Umlauf war: "Whistler" und "Office 10" erhalten ihre offiziellen Namen. Der W2K-Nachfolger wird auf Windows XP getauft, Office 10 auf Office XP. XP steht dabei für Experience und soll die Palette von Möglichkeiten und Erlebnissen, welche die neuen Produkte angeblich beinhalten sollen, zum Ausdruck bringen. Bill Gates hatte schon länger angekündigt, dass man von den Jahreszahl-Bezeichnungen für die Microsoft-Programme wegkommen will. Beide Produkte sollen noch in diesem Jahr erscheinen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER