McAfee bringt Virenscanner für Handys

Um den immer häufiger auftretenden Viren auf Mobiltelefonen entgegenzuwirken, bringt McAfee einen Virenscanner für Handys auf den Markt.
8. November 2000

     

Seit geraumer Zeit treten immer häufiger Viren auch auf Mobiltelefonen auf. Aus diesem Grund hat McAfee eine Virenscan-Software für Handys und andere Mobilgeräte wie PDAs programmiert. Der Software-Kern basiert auf der gleichen Engine wie bei der Desktop-Version des McAfee-Virenscanprogrammes. Der Sicherheitsexperte will die Mobilgeräte auch gegen Malware schützen, die Daten, zum Beispiel auf Smartphones, angreifen und zerstören. Die Viren auf den Mobilgeräten haben sich verbreitet, weil von den Geräten aus immer mehr auch aufs Internet zugegriffen wird. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER