AMD mit neuem Geschwindigkeitsrekord

AMD mit neuem Geschwindigkeitsrekord

30. Oktober 2000 - Dank dem neuen Chipset 760 konnte AMD die Messlatte für Intel und den schnellsten Prozessor einmal mehr höher setzen.
AMDs neues Chipset 760, das heute offiziell auf dem Markt erscheint, bricht alle bisherigen Geschwindigkeitsrekorde. Der Geschwindigkeits-Sprung wird durch den Einsatz von Double Date Rata Memory (DDR SDRAM) erreicht. Bei einem Benchmarktest des amerikanischen Magazins "PC World" wurde die Leistungsfähigkeit der AMD-Rechner mit dem neuen Chipset aufgezeigt. So erreichte ein Athlon-PC mit einem 1,2-GHz-Chip und 256-MB-DDR-SDRAM den noch nie bei einem Desktop-Rechner da gewesenen Wert von 180 Punkten. Das sind etwa 8 Prozent mehr als mit einem 1-GHz-Athlon erreicht wurden. Der 1-GHz-Pentium-III wurde sogar um 10 Prozent hinter sich gelassen. Dabei ist zu bemerken, dass der getestete Rechner preislich etwa im Rahmen des 1-GHz-Pentium-III liegt. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER