Mail-Server von Agri ausgefallen

Mail-Server von Agri ausgefallen

27. Oktober 2000 - Während 10 Stunden konnten ein Drittel der Agri-Kunden weder Mails verschickt noch empfangen werden.
Agri kommt nicht aus den Schlagzeilen. Die neueste Panne betrifft den Mail-Server "biene.agri.ch" des Providers. Dieser fiel gestern für sage und schreibe 10 Stunden aus. Kunden konnten während dieser Zeit weder E-Mails versenden noch empfangen und mussten auf Freemail-Dienste ausweichen. User, die den betroffenen Agri-Kunden E-Mails senden wollten, wurden mit der Fehlermeldung abgespeist, dass die Empfänger-Adresse unbekannt sei. Rund ein Drittel der Mail-Domains lief über diesen Server. Ab November will nun Agri neue Versionen der Critical-Path-Software einsetzen, mit der eine redundante Infrastruktur gewährleistet werden soll. (mw)

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER