Opera 4.0: Erste Beta für Linux

Eine Beta des Opera-Browsers in der Version 4.0 steht für Linux zum Download bereit.
9. Oktober 2000

     

Opera Software hat eine erste Beta des Browsers Opera 4.0 für Linux im Web zum Download bereit gestellt. Gegenüber der letzten Preview sollen viele Bugs beseitigt und Opera 4.0 deutlich schneller gemacht worden sein. Ausserdem unterstützt die Version 4.0b 1 fast alle relevanten Standards wie HTML 4.0, JavaScript 1.3, SSL 2 und 3, CSS 1 und 2, XML, die WAP-Sprache WML sowie TSL und 128-Bit-Verschlüsselung.
Die Linux-Gemeinde wird aufgerufen, die Beta ausgiebig zu testen und Verbesserungsvorschläge zu machen. Ungefähr jeden Monat soll eine neue Beta erscheinen. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER