Details zum Cyrix-III-Mobile-Prozessor

Auch Cyrix verpasst seinem Mobilprozessor eine Energiesparfunktion.
22. September 2000

     

Cyrix-Hersteller VIA hat Details zu ihrer mobilen Cyrix-III-CPU vorgestellt. Wesentlichste Innovation ist die Implementierung einer Energiesparfunktion - ähnlich zu Intels Speedstep-Technologie. Die Energie-Management-Technologie mit dem Namen Long Haul passt sich den Leistungsanforderungen des Systems an und kann somit in unterschiedlichen Taktraten und Stromverbräuchen arbeiten. Im mobilen Betrieb kann der User den Verbrauch über ein Kontrollfeld zwischen Leistungs- und Energie-Modus auswählen.
Der neue Prozessor wird in Taktraten zwischen 500 und 600 MHz angeboten und und passt auf den preislich günstigen Sockel 370. Der Prozessorkern ist mit 76 Quadratmillimetern relativ klein. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Was für Schuhe trug der gestiefelte Kater?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER