Antivirus-Programmflut

Nach dem Auftauchen von Viren auf PDAs werkeln die Hersteller von Virenscan-Software eifrig an Antiviren-Programmen.
8. September 2000

     

Nachdem letzte Woche die ersten Viren auf Handhelds aufgetaucht sind, werfen die Hersteller von Antiviren-Software innert kürze neue Virenscan-Programme auf den Markt. Neben dem finnischen Hersteller F-Secure bietet nun auch Symantec, bekannt für die Norton-Programmpalette, ein erstes Produkt an. Die Software nennt sich Symantec Antivirus for Palm OS und kann in einer ersten Beta heruntergeladen werden. Symantec arbeitet ausserdem an Antiviren-Programmen für andere PDA-Betriebssysteme wie Windows CE oder Symbians Epoc, lässt aber offen, ob und wann all diese Produkte je auf den Markt gelangen werden. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER