Treiberpaket für Windows Me veröffentlicht

Microsoft gibt ein Windows-Me- und Windows-2000-kompatibles DDK heraus.
22. August 2000

     

Microsoft hat diese Woche endlich das lange erwartete Device Drive Kit (DDK) für Windows Me veröffentlicht. Mit diesem Kit wird es Entwicklern ermöglicht, dank WDM (Windows Driver Model) Treiber für Windows 9x/Me und Windows 2000 gleichzeitig zu programmieren, da alle diese Betriebsysteme mit der selben Architektur arbeiten. Die einzige Ausnahme bilden Bildschirmtreiber, da Windows 2000 eine andere Display-Architektur besitzt. Der Schwerpunkt des neuesten Releases, das zum Download bereit steht, liegt unter anderem auf Treibern für Modems und DirectX 7.0. Weitere Features betreffen ein Test-Tool, Dateisicherungs-Informationen, die Möglichkeit der Einbindung von digitalen Treibern sowie die Integration mit Visual C++ 5.0/6.0. 64-Bit Versionen von Windows werden dagegen noch nicht unterstützt. (mw)


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER