OpenOffice.org-Verbesserungen: eine Million Dollar Preisgeld

Sun vergibt insgesamt eine Million Dollar Preisgeld für Innovationen bei OpenOffice.org.
30. Januar 2008

     

Unter dem Titel "$1 Million Open Source Community Innovation Awards Program" will Sun OpenOffice.org verbessern. Und schreibt einen Wettbewerb mit einer Million Dollar Preisgeld aus. Sun betont, dass mehrere Bereiche bei OpenOffice.org verbesserungsfähig sind, von Werkzeugen für die Entwicklung von Office-Suite bis hin zu marketingstrategischen Materialien und Innovationen rund ums Open Document Format (ODF). So wird auch das Preisgeld gestaffelt vergeben. Der mit 75'000 Dollar dotierte "Gold Award" geht an die besten Ideen. Danach geht's in 25'000-er Schritten runter bis zum "Bronze Award". Wie der Hersteller mitteilt, wird mit mehreren Gewinnern in pro Kategorie gerechnet.
Weitere Details zum Wettbewerb finden sich auf der offiziellen Website, teilnehmen können alle OpenOffice.org Mitglieder. Einsendeschluss ist der 23 Juni 2008.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER