Windows nahtlos auf Linux

Windows nahtlos auf Linux

3. September 2007 - Die Version 1.5 von VirtualBox bringt Windows auf Linux-Systeme.
Die freie Virtualisierungssoftware VirtualBox von Innotek ist nun in der Version 1.5 erhältlich. Windows kann damit nahtlos auf dem Linux-Host-Desktop angezeigt werden und nicht wie bisher in einem eigenen Fenster. Weiter wurden zahlreiche Bugfixes integriert, und neu kann mit der aktuellen Version von VirtualBox auch die 64-Bit-Ausführung von Windows als Host dienen. Ebenfalls neu hinzu kommen virtuelle serielle Ports sowie die Möglichkeit des Bootens von Gastsystemen via PXE übers Internet.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER