Postfinance krempelt E-Banking-Login um

Smartcard-Authentifizierung statt Streichlisten sollen Phishern das Wasser abgraben.
6. November 2006

     

Postfinance hat genug vom Phishing-Theater um Streichlisten. Deshalb werden auf den Frühling hin die Streichlisten für ihr Online-Banking-System Yellownet abgeschafft und durch ein Kartenlesegerät ersetzt. Dies berichtet die "Netzwoche". Das Kartenlesegerät erzeugt jeweils einen neuen Zugangscode, nachdem die Postcard in das Gerät geschoben und mit dem Postcard-PIN aktiviert wurde. Damit folgt Postfinance der UBS, die bereits seit Jahren ein derartiges Gerät für ihr Online-Banking-System nutzt, das aber auf einer separaten Karte basiert. Die 800'000 Anwender von Yellownet erhalten das Gerät kostenlos.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER