Salesforce.com bringt Developer Tools

Mit Hilfe von Apex können Anwender ihr Salesforce.com-CRM den eigenen Wünschen anpassen.
9. Oktober 2006

     

Salesforce.com präsentiert an der jährlichen User-Konferenz Dreamforce mit Apex eine Java-ähnliche Programmiersprache. Zusammen mit Backend und Workflow Services sollen sich damit neue On-Demand-Business-Applikationen bauen lassen, die auf der Infrastruktur von Salesforce.com basieren. Diese sollen es Kunden ermöglichen, jede Komponente ihres CRMs zu modifizieren oder mit eigenen Erweiterungen, die besser zu ihren Anforderungen passen, die bestehenden Features zu ergänzen oder gar zu ersetzen.



Über die genauen Details, unter anderem zur Preisgestaltung von Apex, ist noch nichts bekannt. Erscheinen soll Apex zusammen mit der nächsten Version des Salesforce.com CRMs in der ersten Hälfte 2007.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER