Microsoft bringt Vista-Peripherie

Microsoft bringt Vista-Peripherie

14. September 2006 - Im Februar 2007 kommen Drahtlos-Tastaturen mit speziell auf Windows Vista zugeschnittenen Funktionen.
Nach Logitech hat jetzt auch Microsoft PC-Peripheriegeräte mit Windows-Vista-spezifischen Funktionen angekündigt. Das Angebot umfasst drei Tastaturen, drei Mäuse und drei Webcam-Gadgets. So verfügt das Drahtlos-Keyboard Wireless Entertainment Desktop 8000 über eine Taste, mit der direkt auf Musik und Filme zugegriffen werden kann, die auf dem PC gespeichert sind. Eine weitere Vista-spezifische Taste startet Video-Telefonate. Ähnliches bietet auch das Wireless Entertainment Desktop 7000, allerdings ohne Hintergrundbeleuchtung. Die beiden Keyboards sollen im Februar 2007 in die Regale kommen Ausserdem macht Microsoft die Tastatur Wireless Laser Desktop 6000 Vista-tauglich.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER