Big Blue schnappt sich Webify Solutions

Die Übernahme soll IBMs Position im SOA-Umfeld stärken.
2. August 2006

     

IBM baut ihre SOA-Kompetenzen (Service Oriented Architecture) weiter aus. Die jüngste Errungenschaft des Blauen Riesen ist das texanische Softwarehaus Webify Solutions. Es beschäftigt 120 Mitarbeiter, die nach der Übername bei IBM weiterarbeiten werden. Webify hat sich vor allem auf SOA-Lösungen für Banken, Versicherungen und das Gesundheitswesen spezialisiert. Zahlen zum Deal wurden keine veröffentlicht. IBM plant weitere Übernahmen im Software- und Services-Umfeld, da man bei Big Blue diese Geschäftsfelder als die lukrativsten ansieht.



Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER