Die Post holt sich E-Verwaltungs-Knowhow

Die Post holt sich E-Verwaltungs-Knowhow

25. Juli 2006 - Der Gelbe Riese investiert ins künftige Geschäft mit elektronischen Gesundheitskarten.
Die Schweizerische Post kauft Wissen ein. Mit der deutschen GHP-Gruppe erwirbt sie eine Spezialistin in Sachen Direktmarketing, Dokumenten- und Kundenmanagement. Die Transaktion bewegt sich "im zweistelligen Millionenbereich", muss aber noch von den Wettbewerbsbehörden abgesegnet werden. Interessant ist GHP für die Post nicht zuletzt aufgrund des bayerischen Knowhows in Sachen elektronische Gesundheitskarte.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER