Gartner empfiehlt schrittweisen Umstieg auf Windows Vista

Gartner empfiehlt schrittweisen Umstieg auf Windows Vista

22. Juni 2006 - Die Marktforscher finden zudem, dass ein Upgrade auf Office 2007 nur schwer zu rechtfertigen sei.
Die Gartner-Analysten mahnen zu Geduld beim Umstieg auf Windows Vista und Office 2007. Das Betriebssystem brauche nach Erscheinen 12 bis 18 Monate, um ein akzeptables Reifestadium zu erreichen. Dies gab die Marktforscherin Annette Jump am Gartner Midsize Enterprise Summit in Paris zu bedenken. Falls der Auslieferungstermin im Januar 2007 einhalten wird, dürften die Rollouts in Unternehmen also etwa Mitte 2008 beginnen. Jump empfiehlt auch die schrittweise Einführung des neuen Microsoft-Betriebssystems. Das gilt bei einem Rollout von Office 2007 nicht. Dieser müsse für alle Anwender gleichzeitig vollzogen werden, weil es sonst zu kompliziert und zu teuer werde, erklärte Jump. Generell sei aber festzuhalten, dass ein Upgrade auf Office 2007 nur schwer zu rechtfertigen sei, meinte sie.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER