McAfee schnappt sich Siteadvisor

Der Security-Spezialist will dem Social Engineering wirkungsvoller begegnen.
13. April 2006

     

Der Sicherheitsspezialist McAfee hat den Web-Security-Anbieter Siteadvisor übernommen. Siteadvisor ist bekannt für Web-Sicherheits-Lösungen. Er identifiziert gefährliche Websites, von denen Social-Engineering-Gefahren wie Spyware, Adware, Spam, Browser-Angriffe oder Online-Scams ausgehen. Mit dem Know-how von Siteadvisor will McAfee das Lösungsportfolio hinsichtlich Sicherheitskriterien neu definieren. Wie McAfee mitteilt, sollen die Anwender dadurch von zusätzlichem Schutz bei Online-Aktivitäten wie Suche, Web-Surfen oder der Durchführung von Transaktionen profitieren können.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER