ITunes über der Milliardengrenze

Der Online-Musikladen von Apple schreibt Musikgeschichte.
23. Februar 2006

     

Apple meldet, dass sein Online-Musikladen iTunes die Download-Milliardengrenze überschritten hat. Der Glückliche, der den milliardsten Song heruntergeladen hat, erhielt einen iMac und eine iTunes Music Card im Wert von 10'000 Dollar. Die magische Grenze wurde nach knapp drei Jahren erreicht, feierte iTunes doch im April 2003 seine Eröffung in den USA. Apple selber beansprucht für sich einen Anteil von 80 Prozent am weltweiten Online-Musikgeschäft.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER