Esmertec expaniert nach Südkalifornien

Die Dübendorfer beteiligen sich an Javaground, einem Spezialisten für die Entwicklung von mobilen Spielanwendungen.
9. Februar 2006

     

Esmertec hat heute die Beteiligung an Javaground bekanntgegeben. Die Dübendorfer Softwareschmiede erwirbt einen Anteil von 19,9 Prozent am südkalifornischen Unternehmen, Im Jahr 2007 besteht zusätzlich die Option für eine Mehrheitsbeteiligung. Im Zuge der Beteiligung stellt Esmertec der Firma ein Darlehen zur Verfügung, das als finanzielle Unterstützung des operativen Geschäfts dienen soll. Javaground stellt Softwaretools für die mobile Java-ME-Spielindustrie her. Das Unternehmen entwickelt Werkzeuge, welche die Generierung von Videospielen für mobile Geräte beschleunigen und vereinfachen. Gleichzeitig bietet Javaground Dienstanbietern im Mobilfunkbereich eine skalierbare Server-Plattform namens Avancys zur Verwaltung und Auslieferung von Java-Anwendungen und Spielen an. Esmertec und Javaground wollen in Zukunft von den Synergien beim Testen von Anwendungen profitieren. Zudem kann Esmertec sein Produkteportfolio im Mobiltelefonsegment erweitern.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER