WLAN-Probleme beim iPad

WLAN-Probleme beim iPad

9. April 2010 - Zahlreiche iPad-Anwender berichten über Schwierigkeiten beim Verbinden mit WLAN-Routern. Apple bestätigt jetzt den Sachverhalt.
(Quelle: Vogel.de)

Apples Tablet-PC hat offenbar Schwierigkeiten, Verbindung mit einem WLAN-Router aufzunehmen. Dies berichten verschiedene iPad-Besitzer in Apples Diskussionsforum. Das Problem macht sich laut den Meldungen beim erneuten Verbinden mit WLAN-Routern bemerkbar, wenn das iPad neu gestartet wird oder aus dem Tiefschlaf erwacht.


Apple hat den Sachverhalt mittlerweile bestätigt. Wie es auf einer Support-Site heisst, ist das iPad unter bestimmten Voraussetzungen nicht in der Lage, sich automatisch mit einem bereits bekannten Funknetzwerk erneut zu verbinden. Das Problem trete mit Dual-Band-fähigen Wifi-Routern von Drittanbietern auf, wenn beide Netzwerke denselben Netzwerknamen haben oder wenn für die beiden Netze unterschiedliche Sicherheitseinstellungen genutzt werden.


Laut Apple ist das Problem vom Tisch, wenn den 802.11b- bzw. -g-Netzen verschiedene Bezeichnungen zugewiesen und jeweils identische Sicherheitsschemas verwendet werden.

(rd)
 

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
SPONSOREN & PARTNER