LG Electronics mit Gewinneinbruch

LG Electronics mit Gewinneinbruch

19. Juli 2005 - Der harte Preiskampf bei Mobiltelefonen und Flachbildschirmen lässt LGs Gewinne schmelzen.
LG Electronics mit Gewinneinbruch
(Quelle: SITM)
Der Gewinn des südkoreanischen Elektronikkonzerns LG Electronics ist im zweiten Quartal massiv eingebrochen. Für einen Rückgang von 70 Prozent sorgten die viel dünneren Margen bei den Flachbildschirmen, Plasma- und LCD-TVs sowie Verluste im Mobilfunkbereich. Und dies, obwohl 22 Prozent mehr Handys abgesetzt wurden.


Der Nettogewinn lag bei 145 Millionen Dollar, der Umsatz bei 5,43 Milliarden Dollar. Im Vorjahr betrug der Nettogewinn noch 477,3 Millionen Dollar.


Für LG Electronics ist dies das zweite schwache Quartal in Folge. Bereits im ersten Quartal musste der Elektronikhersteller einen Gewinneinbruch von 86 Prozent hinnehmen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER