ETH präsentiert "Welten des Wissens"

Vom 22. April bis zum 8. Mai steht der Platzspitzpark im Zeichen des Wissens- und Meinungsaustauschs zwischen Bevölkerung und Akademie.
7. April 2005

     

Zu ihrem 150. Geburtstag feiert die ETH Zürich im Platzspitzpark. Vom 22. April bis zum 8. Mai inszeniert sie dort ihre "Welten des Wissens". Die Erlebnisausstellung soll unter anderem den Graben zwischen der Bevölkerung auf der einen Seite und den Forschern und Professoren auf der anderen zuschütten. Eine der fünf ETH-Welten heisst "Mensch Bild Netzwerk" und soll Einblicke in die heutige Informationstechnologie vermitteln.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Vor wem mussten die sieben Geisslein aufpassen?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER