Green bringt Mobile Office

Green bringt Mobile Office

4. April 2005 - Der KMU-Provider Green lanciert nach erfogreichem Test seine mobile Outlook-Lösung.
Der Internet Service Provider Green.ch nimmt nun mit seiner mobilen Outlook-Lösung den definitiven Betrieb auf. Der Pilotversuch sei sehr erfolgreich gewesen, heisst es aus Brugg. Über die letzten Monate hat Green mit 100 Testkunden den Service ausprobiert. Mit der Green-Lösung ist es möglich, von unterwegs auf seinen Exchange-E-Mail-Account zuzugreifen, Kalendereinträge, Aufgaben, Notizen und Kontakte zu bearbeiten. Voraussetzungen sind neben einem Internetzugang bei Green, ein Mobilfunkabo mit Datentransfer sowie ein Mobilgerät auf der Basis von Windows Mobile.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER