Voice over WLAN

Mit einer Pocket-PC-Version der VoIP-Software Skype kann mobil über WLAN mit anderen Skype-Usern telefoniert werden.
10. September 2004

     

Der Luxembourger VoIP-Software-Anbieter Skype hat eine Pocket-PC-Version seiner Applikation entwickelt. Mit ihr kann mit einem WLAN-fähigen Pocket PC über jeden Hotspot telefoniert werden. Das von den Kazaa-Gründern entwickelte Skype-System funktioniert ähnlich wie eine P2P-Plattform. Das Telefonieren ist dabei nur mit anderen Skype-Usern möglich und genauso wie die Software gratis. Über einen öffentlichen Hotspot dürften aber happige Datengebühren fällig werden.






Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER