Ein weiteres Flash-Format

Ein weiteres Flash-Format

29. Januar 2004 -
Eine Vereinigung namens Universial Transportable Memory Association (UTMA), hinter der nicht näher spezifizierte asiatische Flashspeicher-Hersteller stecken, plant ein weiteres Flashformat zu lancieren. Heute buhlen neben anderen bereits Memory Stick, SD Card und CompactFlash um die Gunst der Anwender. Die UTMA-Karten sollen zwei Flashchips enthalten, kleiner als die briefmarkengrossen SD Cards sein und in deiner ersten Ausführung 1 GB fassen. Die Verbindung zu PCs und anderen Geräten wird über USB erfolgen. Eine Task Automated Data Structure genannte Architektur soll zudem ein schnelleres Lesen und Schreiben ermöglichen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER