Kazaa Lite gestoppt

Sharman Networks hat die Entwickler von Kazaa Lite zur Aufgabe gezwungen. Die Software ist nun nicht mehr zum Download verfügbar.
8. Dezember 2003

     

Sharman Networks, die Entwickler der P2P-Software Kazaa, haben die Entwickler der Lite-Version zur Aufgabe gezwungen. Entsprechend wird sie auf www.kazaalite.tk nicht mehr zum Download angeboten.

Beim kostenlosen Kazaa Lite handelt es sich um eine von Spyware und Werbung befreite Version der Original-Software. Sharman war Kazaa Lite schon länger ein Dorn im Auge, da man selber für 30 Dollar eine werbefreie Variante anbietet.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Fliegen erledigte das tapfere Schneiderlein auf einen Streich?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER