Alarmstufe gelb für neuen Code Red

Alarmstufe gelb für neuen Code Red

13. März 2003 - Securityspezialisten warnen vor der neuen Wurmvariante.
Antiviren-Spezialisten warnen vor einer neu aufgetauchten Code-Red-Variante mit der Bezeichnung Code Red.F. Der neue Wurm unterscheidet sich minimal von dem Code-Red-II-Original und nutzt, ähnlich wie andere Varianten von Code Red, eine durch einen Buffer-Overflow verursachte Verwundbarkeit des Microsoft IIS (Internet Information Server). So ermöglicht er dem Angreifer durch einen Neustart vollständigen Zugriff auf den infizierten Server.
Zum Schutz gegen den neuen Schädling kann auf Microsofts Security-Seite der aktuellste Patch heruntergeladen werden.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER