Schweizer IT-Markt stagniert

Mit 0,8 Prozent Wachstum tritt der hiesige IT-Markt in diesem Jahr praktisch an Ort.
31. Oktober 2002

     

Das Marktforschungsinstitut MSM Research musste die Zahlen zum Schweizer IT-Markt 2002 schon zum zweiten Mal nach unten korrigieren. Nur noch 0,8% Wachstum sagt das Marktforschungsinstitut MSM Research für 2002 voraus. Im Juli wurden noch 4,7 Prozent veranschlagt. Doch der dicke Brocken kommt erst noch: Im Business-Bereich kann gerade mal noch mit 0,1% Zuwachs gerechnet werden. Im Hardwarebereich rechnet MSM Research gar mit einem Minus von 1,5% und der Markt für Standardsoftware wird laut Ziegler um 0,5% schrumpfen.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER