CeBIT 2004 verkürzt

Die CeBIT wird 2004 voraussichtlich nur noch sieben Tage dauern.
30. Oktober 2002

     

Die CeBIT wird im Jahr 2004 voraussichtlich statt acht nur noch sieben Tage dauern. Der Ausstellerbeirat und die Deutsche Messe seien sich in diesem Punkt weitgehend einig. Offiziell beschlossen ist die Verkürzung allerdings noch nicht. Man hatte eine solche Verkürzung auch schon für die CeBIT 2003 angepeilt, aber das sei so kurzfristig nicht mehr möglich gewesen.
Immerhin waren die Termine schon weltweit bekanntgegeben und es hätte nicht gut ausgesehen, wenn man diese nachträglich noch hätte ändern wollen. Die Aussteller 2004 freut's, denn ein Tag weniger senkt die Kosten. Dieses Jahr hatte die CeBIT nur 700'000 Besucher gelockt, obwohl sie zum ersten Mal seit langem wieder acht Tage gedauert hatte. Das waren rund 17 Prozent weniger Besucher als vor einem Jahr.


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER