Leichtes Wachstum im Servermarkt

Im letzten Quartal wurden wieder mehr Server verkauft, mit Dell und Sun als die grössten Gewinner.
29. Oktober 2002

     

Laut Gartner Dataquest ist im dritten Quartal dieses Jahres die Zahl der weltweit ausgelieferten Server-Systeme im Vergleich zum dritten Quartal 2001 um 3,1 Prozent auf 1,1 Millionen gewachsen. Da aber aufgrund der Terroranschläge vom 11. September das dritte Quartal 2001 besonders schwach ausfiel, kann noch nicht von einer wirklichen Erholung gesprochen werden.
HP führt mit einem Marktanteil von 30 Prozent im vergangenen Quartal die Rangliste an, gefolgt von Dell (19,2%), IBM (13,9%), Sun (6,2%) und NEC (2,2%). Gewinner sind Dell und Sun, welche ihre Anteile um 18,1 respektive 17,5 Prozent steigern konnten. Bezogen auf den US-Markt führt Dell die Rangliste mit 26,3 Prozent Marktanteil an, gefolgt von HP (25,9%), IBM (11,7%), Sun (6,9%) und Apple (1,2%).


Artikel kommentieren
Kommentare werden vor der Freischaltung durch die Redaktion geprüft.

Anti-Spam-Frage: Welche Farbe hatte Rotkäppchens Kappe?
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER