Chipmarkt erholt sich

Chipmarkt erholt sich

2. Juli 2002 - Der Branchenverband SIA prognostizier dem Halbleitermarkt wachsende Umsätze.
Laut SIA (Semiconductor Industry Association) wuchs der weltweite Halbleiter-Absatz mit 11,37 Milliarden Dollar im Mai gegenüber April um 2,8 Prozent. Im Mai 2001 wurden noch 12,7 Milliarden Dollar umgesetzt. SIA-Präsident George Scalise erwartet, dass das zweite Quartal mit einem Plus von 4,7 Prozent abgeschlossen werden wird.
Das grösste Wachstum mit einem Plus von 4,16 Prozent konnte SIA im asiatisch-pazifischen Raum verzeichnen, gefolgt vom US-amerikanischen Halbleitermarkt mit 2,65 Prozent und dem europäischen Markt mit einem Wachstum um 2,24 Prozent.
Für das gesamte Jahr erwartet der SIA ein Wachstum von 3,1 Prozent und eine weitere Markterholung, getrieben vor allem vom Wireless-Markt. Für 2003 und 2004 wird ein Wachstum um 23,2 beziehungsweise 20,9 Prozent prognostiziert.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wieviele Zwerge traf Schneewittchen im Wald?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER