Microsoft-Browser dominieren mehr denn je

Microsoft-Browser dominieren mehr denn je

27. März 2002 - Internet Explorer 6 führt mit einem Marktanteil von 30,5 Prozent.
Im Web wird vornehmlich mit Microsoft-Browsern gesurft: Internet Explorer 6 erreicht laut einer Studie von StatMarket sieben Monate nach seiner Veröffentlichung bereits 30,5 Prozent Marktanteil und liegt damit auf dem zweiten Platz - hinter Internet Explorer 5. Schlechter siehts dagegen für den Netscape-Browser aus. Sein Marktanteil halbierte sich seit dem Erscheinen von IE 6 annähernd, von 12 auf 7 Prozent. Falls allerdings AOL in Zukunft wirklich auf den Netscape-Browser setzt, wie gerüchteweise behauptet, könnte das ehemals dominierende Surf-Tool wohl wieder Boden gutmachen.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Aus welcher Stadt stammten die Bremer Stadtmusikanten?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER