Compaq-Aktionäre sagen "Ja"

Compaq-Aktionäre sagen "Ja"

21. März 2002 - Kaum überraschend haben sich die Compaq-Eigner für die Fusion mit Hewlett-Packard ausgesprochen.
Wenig umstritten war die geplante Übernahme von Compaq durch HP unter den Compaq-Aktionären. An der gestrigen Aktionärsversammlung stimmten die Besitzer von Compaq im Verhältnis von 9 zu 1 dem Deal zu. Compaq-Boss Michael "Curly" Capellas meinte: "Unter dem Strich geht es bei diesem Merger um Markführerschaft. Wir sind bereit, vorwärts zu gehen." Die Zustimmung der Compaq-Aktionäre ist erwartet worden.

Neuen Kommentar erfassen

Anti-Spam-Frage Wie hiess im Märchen die Schwester von Hänsel?
Antwort
Name
E-Mail
GOLD SPONSOREN
SPONSOREN & PARTNER